Schmerztherapie nach Liebscher und Bracht

 

Mit der Schmerztherapie nach Liebscher und Bracht habe ich meine Praxis um ein vielfaches Bereichert.

 

Schmerz entsteht durch muskulär-fasziale Fehlspannungen

Schmerz ist die Folge fehlprogrammierter Muskeln, also muskulär-fasziale-Fehlspannungen. Mit der von Liebscher & Bracht gefundenen und patentierten SchmerzPunktPressur werden diese krankhaften Spannungen ausgeglichen.

Dazu werden bestimmte Schmerzpunkte, welche die Funktion biologischer Informationsschalter haben, gedrückt und damit entsprechend beeinflusst. Der Schmerz wird sozusagen ursächlich “weggedrückt”!

Schmerz ist somit kein Schicksal, welches zu ertragen ist, sondern einfach ein Alarmsignal, welches gehört werden will.

 

Mögliche Schmerztherapien:

  • Kopfschmerzen/Migräne
  • Fibromyalgie
  • Rheuma
  • Arthrose
  • Schulter - Nacken - Arm-Syndrom
  • Karpaltunnel
  • Bandscheibenvorfall
  • Hexenschuss
  • Hüftschmerzen
  • Knieschmerzen
  • chr. Schmerzen  usw.

 

Wenn auch Sie ein geplagter Schmerzpatient sind würde ich mich sehr freuen  Ihnen Ihre Lebensfreude wieder zu bringen.

 

Für eine kurzfristige Terminvereinbarung stehe ich Ihnen gerne telefonisch zur Verfügung.

 

Weitere Informationen über die Therapie unter:

www.liebscher-bracht.com

 

Inh. Heilpraktikerin Martina Körner, Ahnatal